Deutsch lernen macht Spaß!

Unsere Lehrer...Lehrer

... sind das Herzstück unserer Schule. Alle unsere DaF-Trainer verfügen über eine dem CELTA gleichwertige ausgezeichnete DaF-Lehrer-Ausbildung mit sehr hohem Praxisanteil (TTI Freiburg). Alle unsere Lehrer nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Gegenseitige Hospitationen und ein reger Austausch untereinander sind Teil unserer täglichen Arbeit.

Unser Unterricht... 

...ist von der ersten Stunde an sehr interaktiv und kommunikativ. Kleine Gruppengrößen helfen, die Sprache schnell zu entwickeln. Der kommunikative Ansatz macht Spaß und gibt den Teilnehmern schnell ein sicheres Gefühl beim Sprechen. Lebensnahe Sprechanlässe, der Fokus auf Aussprache, ein interaktives Fehlerfeedback, Arbeit in kleinen Gruppen kennzeichnen den Unterricht. Ab der zweiten Woche erproben wir die frisch erworbenen Kenntnisse mit unseren Studenten durch Exkursionen ins Veedel.

UnterrichtUnser flexibles Eingehen auf den einzelnen Studenten...

In einem ersten Termin finden wir neben dem aktuellen Sprachniveau heraus, was du genau suchst und wo deine größten Schwierigkeiten liegen und suchen dann den Kurs, der am besten für dich passt. Uns ist es wichtig, die Kurse so erfolgreich wie möglich für jeden Einzelnen zu gestalten.

Die Atmosphäre...

Eine einladende und respektvolle Atmosphäre, in dem sich jeder einzelne Schüler willkommen fühlt, ist ein Hauptanliegen unserer Schule. Eine freundliche Lernatmosphäre ist ebenso entscheidend für gutes Lernen wie guter Unterricht.

Die B-Seiten...

Das Insula Café und die kleine Bibliothek mit Büchern, DVDs und Spielen ermutigen unsere Studenten dazu, auch außerhalb des Unterrichtsraums in Kontakt mit der deutschen Sprache zu bleiben und Ihnen einen Raum zu bieten, in dem sie sich mit anderen Studenten austauschen können. Kleinere Ausflüge auf den Ehrenfelder Wochenmarkt, wo die Schüler Gemüse kaufen können und in umliegende Cafés, um Getränke zu bestellen, schaffen eine Brücke zwischen dem Kursraum und dem realen Leben. Abschluss der Kurse bildet mittlerweile traditionell ein gemeinsames Essen, wo Schüler Spezialitäten aus Ihrer Heimat zubrereiten und mitbringen. Die regelmäßig stattfindenden Partys (zT mit Schülern, die Musik machen) sind ein besonderes Highlight der Schule. Jeden Monat gibt es ein neues kostenloses Freizeitprogramm, wo sich Schüler aller Kurse und Lehrer treffen.